08.04.12

Schwingerverband – Entscheide aus der ersten ZV-Sitzung unter Mario John

ESV_Logo

Aarau/Burgdorf – Am Mittwoch, den 28. März 2012 traf sich der Zentralvorstand ESV in Aarau zu seiner 1. ordentlichen Sitzung unter der Leitung von Obmann Mario John. Dabei wurden wichtige Entscheide gefällt.

Der Geschäftsstellenleiter Rolf Gasser wurde zum Nachfolger von Otto Seeholzer als Werbeverantwortlicher des Eidgenössischen Schwingerverbandes gewählt. Er übernimmt ab sofort alle Aufgaben betreffend der Umsetzung des gültigen Werbereglements. Dies bedeutet:

  • Er ist Ansprechpartner für aktive Schwinger, Funktionäre, Verbände und Schwingfestorganisatoren bei Fragen zur Interpretation des gültigen Werbereglements
  • Er übernimmt die Beratung von Schwingern, Funktionären, Verbänden und Schwingfestorganisatoren bei der Umsetzung von Werbemassnahmen
  • Er erteilt Bewilligungen im Bereich des Reglements Werbung
  • Er ist befugt Erlasse von Ausführungsbestimmungen des vorliegenden Reglements Werbung auszuarbeiten und umzusetzen
  • Es wird ausdrücklich festgehalten, dass für das Jahr 2012 die gleichen Bestimmungen gelten wie für das Jahr 2011!

Die Teilverbandspräsidenten haben den Auftrag, bis am 30 April 2012 Mitglieder aus ihrem Verband für die zu gründende Arbeitsgruppe "Revision des Werbereglements" an die Geschäftsstelle zu melden. Anlässlich seiner Sitzung vom 3. Mai 2012 wird dann der Zentralvorstand die Arbeitsgruppe ins Amt rufen. Ziel ist es, dass die Arbeitsgruppe ihre Arbeiten bis Ende Oktober 2012 abgeschlossen hat, damit genügend Zeit für die Vernehmlassung bleibt, um an der AV ESV 2013 das revidierte Reglement präsentieren und verabschieden zu können.

  • Als Nachfolger von Hanspeter Rufer für das Amt des Webmasters ESV wurde der Nordwestschweizer Markus Schweri, Siggenthal, per sofort gewählt. Er übernimmt die Arbeiten des statischen Teils der Homepage ESV. Für den Ranglistenservice wird noch nach einer definitiven Lösung gesucht.
  • Dem Schwingklub Haute Broye wird ein Beitrag zur Sanierung der Schwinghalle gesprochen.
  • Auf Antrag des Nordwestschweizerischen Schwingerverbandes hat der ZV ESV die Durchführung des 4. Eidgenössischen Nachwuchschwingertages im Jahre 2015 an den Schwingklub Zofingen und Umgebung vergeben.
  • Der ZV ESV stimmt der Neuauflage "der König – Schwingeralbum" ("Panini-Bildchen") für das Jahr 2013 und damit der Zusammenarbeit mit dem schweizerischen Sportmuseums zu.

Im Namen des ZV ESV: Rolf Gasser, Geschäftsstellenleiter
Quelle: esv.ch

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »