09.07.17

Stefan Burkhalter neu im 100er Club

Stefan Burkhalter NOS

Rigi SZ – Stefan Burkhalter hat es geschafft. Im Alter von 43 Jahren erschwang sich der Thurgauer Eidgenossen heute am Rigi Schwinget seinen 100. Kranz. Der Landwirt aus Homburg gehört nun auch zum berühmten 100er Klub.

von Pascal Schönenberger (ps), schwingenonline.ch

1994 erster Kranz
Der erste Kranz erkämpfte er sich vor 23 Jahren am Thurgauer Kantonalschwingfest in Nussbaumen, damals im Alter von 19 Jahren. Nach seinem ersten Kranzerfolg musste der Thurgauer zwei Jahre auf seinen zweiten Kranz warten. Am Thurgauer Kantonalschwingfest 1996 in Sulgen folgte Kranz Nummer zwei und der dritte Karrierenkranz war gleich der NOS Kranz, ebenfalls 1996, in Schwanden GL.
Mit seiner angriffigen Schwingart wurde er schon öfters zum gefürchteten Gegner. Mit dem Kurz und seinem Kopfgriff bodigte er schon grosse Namen, so auch Kilian Wenger. Nebst den Kantonal- und Teilverbandskränzen, gehören auch zwei Eidgenössische Kränze zu seiner Sammlung. 2001 in Nyon und 2010 in seiner Heimat Frauenfeld, sicherte er sich das eidgenössische Eichenlaub.

Vier Kranzfestsiege
Nebst den 100 Kränzen gehören auch vier Kranzfestsiege zu seinem Palmarès. Am Appenzeller Kantonalschwingfest 2001 in Haslen feierte der Landwirt seinen ersten Festsieg. 2004 folgte am Stoos Schwinget sein zweiter Sieg, der erste auf einem Berg. Seine zwei weiteren Kranzfestsiege konnte Stefan Burkhalter auf der Schwägalp realisieren, 2006 und 2010. Neben den vier Kranzfestsiegen konnte er auch zwei Mal den Olma-Schwinget für sich entscheiden. 2003 bezwang er im Schlussgang in St. Gallen den Churer Polizisten Toni Rettich und 2012 den Toggenburger Jakob Roth. Insgesamt feierte er 37 Siege an Regionalfesten.

Regionalfeste profitieren von Stefan Burkhalter
Viele Regionalfeste in der Ostschweiz profitieren von Stefan Burkhalter. Der momentan älteste aktive Eidgenosse beschreitet immer viele Schwingfeste, so auch diverse Regionalfeste während der Saison. Der Thurgauer profitiert aber auch selber von solchen Anlässen. Er benutzt die Zweikämpfe als Training und kann sich so gut für die Kranzfeste vorbereiten.

schwingenonline.ch gratuliert Stefan Burkhalter zum Gewinn des 100. Kranzes und wünscht ihm für die sportliche sowie die private Zukunft viel Glück und alles Gute.

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Trainingslager

Wildhaus (SG), 15. Juli 2019– Das 7. Königscamp, welches vom 29. Juli – 2....mehr »

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »