11.06.17

Wicki, Stucki und Piemontesi siegen

Stoos SZ – Joel Wicki gewinnt den Stoos-Schwinget 2017 vor 3600 Zuschauern im Schlussgang gegen Philipp Laimbacher im ersten Zug mit Innerem Haken. Der Luzerner gewinnt den Bergklassiker mit sechs Siegen. Mario Thürig, Theo Blaser, Benji von Ah, Philipp Laimbacher und Adrian Steinauer mussten sich gegen den Sörenberger bis und mit fünften Gang geschlagen geben.
Im zweiten Rang klassiert sich Nick Alpiger, gefolgt von Philipp Laimbacher, Henryc Thoenen und Roger Erb im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik

Gurten BE – Christian Stucki gewinnt das Mittelländische Schwingfest im Schlussgang gegen Curdin Orlik nach 1:11 Minuten mit Kurz. Auch er feiert einen Festsieg mit sechs Siegen. Bernhad Kämpf, Kilian von Weissenfluh , Simon Röthlisberger, Philipp Reusser und Matthias Aeschbacher gingen in den ersten fünf Gängen als Verlierer vom Platz.
Im zweiten Rang klassiert sich Patrick Schenk und Florian Weyermann im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik

La Vue-des-Alpes NE – Pascal Piemontesi gewinnt das Neuenburger Kantonalschwingfest vor 800 Zuschauern im Schlussgang gegen Stéphane Haenni.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Trainingslager

Wildhaus (SG), 15. Juli 2019– Das 7. Königscamp, welches vom 29. Juli – 2....mehr »

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »