16.05.12

Vorschau: St.Galler Kantonal Schwingfest in Flawil mit Forrer, Bösch, Götte und Burkhalter

Toggenburger_Schlussgang_Forrer_unterliegt_Goette_2012 - Werner Schärer - schwingenonline.ch

Flawil SG – Am 3. Juni 2012 findet das St. Galler Kantonale bereits zum 6. Mal in Flawil statt (Anschwingen 08.15, Schlussgang 17.00 Uhr). Der Schwingclub Flawil mit dem Präsidenten Werner Gähler an der Spitze ist alleiniger Organisator, darf aber auf die Hilfe andere Vereine zählen, ansonsten ein Anlass in dieser Grössenordnung unmöglich gemeistert werden könnte.

von JÖRG FREI, OK Flawil 2012 / Medien

Bereits im Frühling 2011 traf sich ein 27-köpfiges OK unter der Führung von OK-Präsident Markus Burtscher, um das Kantonale würdig zu organisieren. Der Schwingclub Flawil hat bereits einige Erfahrung mit solchen grossen Veranstaltungen. Das erste St.Galler Kantonale Schwingfest überhaupt fand 1910 in Flawil statt. Weitere Kantonale folgten in den Jahren 1929, 1956, 1988 und letztmals unter der Leitung von Fritz Lüdi im Jahre 2000 zusammen mit dem Handballclub.

Historischer Moment – nicht nur für den Schwingclub Flawil
Bei der diesjährigen sechsten Austragung wollte das OK etwas ganz spezielles auf die Beine stellen. Zusammen mit dem umsichtigen Bauchef Alex Baumgarter, wurde das Projekt „gedeckte Tribüne“ in Angriff genommen. Die Idee dieses historischen Momentes wurde anlässlich einer der ersten OK-Sitzungen bereits angesprochen. Nach entsprechenden Machbarkeitsstudien und Abklärungen kam das OK zum Schluss, dieses Projekt auch in die Tat umzusetzen. Der Schwingclub Flawil ist also noch mehr gefordert als sonst schon, doch herrschte klar die Meinung, dass es würdig sei, nachdem Flawil das erste Kantonale im Jahre 1910 organisierte mit dieser sechsten Austragung erstmals in der Geschichte des St. Galler Kantonalen Schwingerverbandes den Zuschauern eine gedeckte Tribüne anzubieten.

Starke Besetzung
Die Meldeliste umfasst knapp 230 Schwinger. Nebst den gut 160 «eigenen» Aktiven sind dieses Jahr Schwinger aus den Kantonen Appenzell (30), Schaffhausen (10) und Thurgau (20) am Start, dazu sechs Aktive der Obwaldner Schwingersektion Giswil.
Auf der Schwingerliste sind acht Eidgenossen gemeldet. Angeführt von Noldi Forrer, dem Schwingerkönig von Nyon 2001, welcher diese Jahr bereits das Thurgauer und Zürcher Kantonale für gewann. Aber auch die weiteren St.Galler Eidgenossen mit dem Vorjahressieger und Unspunnen-Sieger Daniel Bösch sowie Jakob Roth, Andy Büsser, Urban Götte und Martin Glaus werden alles versuchen den Sieg in den eigenen Reihen zu behalten.
Die Thurgauer entsenden mit den beiden Eidgenossen Stefan Burkhalter und Beni Notz ihre momentan stärksten Mannen.
Vom Schwingclub Flawil stehen natürlich der Lokalmatator Michael Rhyner und die Teilverbandskranzer Martin Knechtle und Ivan Peterer im Fokus. Aber auch die Kranzschwinger Robert Röthlin und Martin Streuli werden bestrebt sein ihren Kranzgewinn vom Vorjahr zu wiederholen. Gespannt darf man auch auf das Auftreten der zweiten Garde mit den Jungen Rico Baumann, Peter Bänziger, Stefan Wild und Armin Alder sein, um nur einige der starken Nachwuchsleute vom Schwingclub Flawil zu nennen.

Lebendpreise
Den Schwingern präsentiert sich einmal mehr ein wertvoller Gabentempel mit dem gut 3- jährigen Stier «Elvis» als Siegerpreis und dem Rind «Arielle OB» als zweitem Preis. Als Spender des Siegerpreises zeichnet die Politische Gemeinde Flawil. Mit Fohlen «Mira» steht ein weiterer attraktiver Lebendpreis bereit.

Schnuppertraining bereits am Samstag
Bereits am Samstag um 13.30 Uhr steht der Gabentempel im Lindensaal der Bevölkerung zur Besichtigung offen. Um die selbe Zeit beginnt auf dem Festareal ein Schnuppertraining unter der Fachkundigen Führung der Flawiler Jungschwingerleiter Michael Rhyner und Martin Knechtle statt. Willkommen sind alle Junge und Mädchen zwischen 6 und 16 Jahren, welche gerne einen Einblick in diese traditionelle Sportart erhalten möchten.
Ab 14.30 Uhr findet eine Autogrammstunde mit dem dreifachen Schwingerkönig Jörg Abderhalden und dem Unspunnen-Sieger Daniel Bösch vor Ort statt.

Weitere Infos und Ticket-Vorverkauf unter www.flawil2012.ch

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »