06.05.15

Vorschau Ob- & Nidwaldner Kantonalschwingfest 2015: Offene Ausgangslage

Sachseln OW – Am kommenden Sonntag 10. Mai 2015 findet das Ob- & Nidwaldner  Kantonalschwingfest in Sachseln statt. Das OK unter der Leitung von OK Präsident Paul Vogler sind in den Abschlussarbeiten für das Schwingfest. Am Sonntag werden im Kanton Obwalden 207 Schwinger erwartet, davon sieben Eidgenossen aus den Kantonen Ob-& Nidwalden, Uri, Luzern, Zug, Tessin, Schwyz und den Gästen aus dem Aargau und dem Kanton Bern, welche um den Tagessieg kämpfen. Das Anschwingen ist auf 07.30 Uhr geplant und die Festwirtschaft wird bereits um 06.00 Uhr in Sachseln eröffnet. Der Schlussgang ist auf 17.00 Uhr angesetzt.
schwingenonline.ch ist in Sachseln am Sonntag live vor Ort und berichtet auf der Facebook-Fanpage laufend mit aktuellen Resultaten und Ranglisten aus dem Kanton Obwalden.

von Pascal Schönenberger (ps), schwingenonline.ch

Mehrere Favoriten der Gastgeber
Die drei Eidgenossen vom Ob- und Nidwaldner Schwingerverband, Benji von Ah, Peter Imfeld und Marcel Mathis, gehören mit dem Vorjahressieger Martin Zimmermann, Lutz Scheuber und Melk Britschgi zu den Favoriten für den Tagessieg am Sarnersee. Der Lungerer Peter Imfeld musste letzte Saison wegen einer Verletzung eine Wettkampfpause einlegen und kehrte anschliessend geschwächt in das Schwinggeschehen zurück. Der Sieger vom 2013 startet somit ohne Druck am eigenen Kranzfest und könnte durch dies eine Top-Leistung abrufen.
Benji von Ah startete vor zwei Wochen am Toggenburger Verbandsschwingfest in die Freiluftsaison. Der Giswiler überzeugte mit dem fünften Schlussrang und musste sich lediglich zwei Gestellte schreiben lassen. Mit der letztjährigen starken Saison und dem gelungenen Start in der Ostschweiz, ist er der grösste Favorit für den Kranzfestsieg.
Gespannt kann man auch auf Marcel Mathis, Martin Zimmermann, Lutz Scheuber und Melk Britschgi sein. Sie stehen jeweils im Schatten der genannten Eidgenossen und machen immer wieder auf sich aufmerksam, wenn sie die Spitzenschwinger aus dem Rennen nehmen. Sie gehören zum erweiterten Favoritenkreis und könnten ohne Probleme am Abend zuoberst auf der Rangliste stehen. Wie sich die Ob- und Nidwaldner schlagen werden, wird sich am Sonntag in Sachseln zeigen.

Bieri als grösster Gegner der Einheimischen
Der Aaargauer Gast und NWS Spitzenschwinger Christoph Bieri ist klar der gefährlichste Gegner für die Einheimischen. Bieri konnte in dieser Saison bereits Feste für sich entscheiden und könnte mit seiner Routine den einen oder anderen Innerschweizer mit seiner attraktiven Schwingart bezwingen. Für die Gastgeber und die weiteren Innerschweizer Schwinger könnte es eine heikle Aufgabe werden, den Nordwestschweizer nach einem guten Start zu bremsen. Er gehört sicherlich auch zu den grössten Siegesanwärtern und man kann gespannt sein, wie er sich in Sachseln schlagen wird.

Imhof, Müller und Schuler in Lauerposition
Die beiden älteren „Kaliber“ des ISV, Bruno Müller und Andi Imhof starten zusammen mit dem Defensiv-Speziallisten Philipp Schuler ebenfalls in Sachseln. Müller und Imhof stehen oft im Schatten der ISV Spitze und können so im Hintergrund überzeugen. Imhof gewann in der letzten Saison das Bergkranzfest auf der Rigi, bevor er die Saison wegen einer Verletzung vorzeitig beenden musste. Bruno Müller gehört mit seinen 38 Jahren zu den ältesten noch aktiven Eidgenössischen Kranzschwingern. Er ist immer wieder für Überraschungen gut und könnte in Sachseln der Mann des Tages werden.
Philipp Schuler ist bekannt für seine defensive Schwingart und wurde schon für diverse Spitzenschwinger ein Hindernis. Mit den genannten Schwingern und noch weiteren Überraschungsmännern ist die Ausgangslage für den Tagessieg in Sachseln offen.

Spitzenpaarungen Ob- & Nidwaldner Kantonalschwingfest – Sachseln OW:
von Ah Benji – Bieri Christoph
Mathis Marcel – Imhof Andi
Imfeld Peter – Nötzli Bruno
Gasser Stefan – Müller Bruno
Scheuber Lutz – Müller Alain
Zimmermann Martin – Schuler Philip
Britschgi Melk – Schaffner Samuel

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »