12.07.15

Ulrich und Fankhauser siegen

Rigi Staffel SZ – Andreas Ulrich gewinnt den Rigi Schwinget im Schlussgang gegen Philipp Laimbacher vor 4600 Zuschauern nach 5:32 Minuten mittels Kurz. Der Gersauer Ulrich startete mit einem Sieg über Daniel Bösch in das Schwingfest. In der letzten Minute bezwang er den Toggenburger mit einem herrlichen Hüfter. Im zweiten Gang besiegte er Roger Baumann und anschliessend den Glarner Roger Rychen. Nach der Mittagspause stand dem Schwyzer Christian Bieri gegenüber. Auch ihn konnte er mit der Höchstnote besiegen. In der Qualifikation für den Schlussgang besiegte er den Appenzeller Raphael Zwyssig und stand mit 49.25 Punkten im Schlussgang. Mit sechs Siegen ist Ulrich der verdiente Sieger.
Im zweiten Rang klassiert sich Philipp Laimbacher, gefolgt von Christian Schuler im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik
Schlussgang (folgt)

Genf – Eirch Fankhauser gewinnt das Südwestschweizer Schwingfest im Schlussgang gegen Marcel Mathis. Der Luzerner startete mit einem Sieg über Marc Guisolan in das Schwingfest. Im zweiten und dritten Gang bodigte er Rolf Kropf und Nick Alpiger. Nach der Mittagspause musste er die Punkte mit dem Berner Matthias Glarner teilen. Im fünften Gang sicherte er sich den Sieg gegen Thomas Glauser und stand mit 48375 Punkten im Schlussgang.
Im zweiten Rang klassieren sich Marcel Mathis und Pascal Piemontesi, gefolgt von Roger Erb im dritten Rang.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »