27.08.17

Stucki gewinnt den Unspunnen Schwinget

Interlaken BE – Christian Stucki gewinnt den Unspunnen Schwinget 2017 vor 15800 Zuschauern im Schlussgang gegen Curdin Orlik nach 14:52 Minuten mit Knietätsch/Überstossen. Der Seeländer startete mit einem schnellen Sieg über Daniel Bösch in das Schwingfest. Anschliessend bodigte er bis zum fünften Gang Marcel Mathis, Fabian Kindlimann und Curdin Orlik. Im fünften Gang musste er gegen den Innerschweizer Sven Schurtenberger stellen.
Im zweiten Rang klassiert sich Joel Wicki, gefolgt von Curdin Orlik und Ruedi Roschi im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik 

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

VIP

Emmental Bern, Oktober 2017 – Im Rahmen zweier PR-Tage zeigte Schwingerkönig Matthias Sempach der...mehr »

Schwinger

Zürich, Oktober 2017 – Schwinger Remo Käser (20) überzeugt auch mit Schauspieltalent. Während die...mehr »

Verband Der goldene Kranz - Nacht des Schwingsports - www.dergoldenekranz.ch

Ersigen, September 2017 – Im gegenseitigen Einverständnis haben die drei beteiligten Parteien «Fox Sports Management»,...mehr »

Tourismus

Arth SZ – Der ehemalige Rigi Speaker Franz Inderbitzin aus Arth organisierte schon diverse...mehr »