09.04.17

Roger Rychen gewinnt in Kaltbrunn

Kaltbrunn SG – Roger Rychen gewinnt das Rapperswiler Verbandsschwingfest 2017 vor 1200 Zuschauern im Schlussgang gegen Simon Kid nach 5:26 Minuten mit Kurz. Der Glarner Eidgenosse startete mit einem Sieg über Martin Hersche in das Schwingfest. Mit Christian Bernold, Tobias Riget, Marco Nägeli und Ruedi Eugster gelang dem Neueidgenossen vier weitere Siege, was die Schlussgangqualifikation bedeutete.
Im zweiten Rang klassiert sich Simon Kid, gefolgt von Alex Schuler und Domenik Oertig auf dem dritten Schlussplatz.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

ESV

Ab 2018 überträgt Schweizer Radio und Fernsehen mehrere Teilverbands- und Bergschwingfeste. Nach diversen Vorgesprächen...mehr »

NOSV

Niederwil SG – Der vergangene Sonntag stand auch bei den Schwingern im Zeichen des...mehr »

Schwinger

7. November 2017 – Der Entscheid ist gefallen: Der fünffache Eidgenosse Philipp Laimbacher tritt vom...mehr »

NOSV

Wil SG – Der Toggenburger Schwingerverband tagte am vergangenen Freitag in Wil zur jährlichen...mehr »