21.06.15

Joel Wicki gewinnt den Schwarzsee-Schwinget 2015

Plaffeien FR – Joel Wicki gewinnt den Schwarzsee-Schwinget vor 4600 Zuschauern im Schlussgang gegen Adrian Steinauer im zweiten Zug mittels Kurz. Der Entlebucher bezwang beim Anschwingen den Berner Eidgenossen Matthias Glarner. Im zweiten Gang besiegte er Adrian Meuter. Vor der Mittagspause musste er sich gegen den Schwingerkönig Kilian Wenger geschlagen geben. Im vierten Gang besiegte der Sörenberger den Berner Philipp Roth. In der Qualifikation für den Schlussgang sicherte sich Wicki den Sieg gegen Stefan Studer und stand mit 48.00 Punkten im Schlussgang.
Im zweiten Rang klassieren sich Thomas Zaugg und Christian Gerber, gefolgt von Kilian Wenger, Christian Schuler und Florian Gnägi im dritten Rang.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »

Allgemein

Wir sagen DANKE! – Königscamp 2018 – 6. Austragung wieder ein Erfolg. Wildhaus, 15....mehr »

Feste

Utzenstorf BE – Kilian Wenger gewinnt das Bernisch-kantonale Schwingfest vor 12000 Zuschauern im Schlussgang...mehr »