14.08.16

Giger und Orlik erben auf der Schwägalp

Schwägalp AR – Nach einem gestellten Schlussgang zwischen Marcel Mathis und Daniel Bösch heissen die Festsieger Samuel Giger (1a) und Armon Orlik (1b). Die beiden Nachwuchstalente erbten somit den Sieg und konnten sich vor den 12500 Zuschauern feiern lassen. Giger weisst folgendes Notenblatt auf: Fünf Siege gegen Christian Odermatt, Rico Baumann, Edi Bernold, Erich Fankhauser und Sven Schurtenberger. Im Anschwingen musste er sich gegen Remo Stalder geschlagen geben. Armon Orlik siegte in den ersten beiden Gängen gegen Philipp Laimbacher und Mike Müllestein, bevor er sich von Marcel Mathis geschlagen geben musste. Nach dem Mittag besiegte er mit Andreas Fässler, Remo Stalder und Adrian Steinauer drei weitere Schwinger.
Im zweiten Rang klassieren sich Marcel Mathis und Michael Bless, gefolgt von Daniel Bösch und Pirmin Reichmuth.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »