29.04.18

Giger siegt in der Heimat

Lengwil TG – Samuel Giger gewinnt das Thurgauer Kantonalschwingfest 2018 vor 5000 Zuschauern im Schlussgang gegen Roman Schnurrenberger im ersten Zug mit Kurz/Nachdrücken. Der Eidgenosse startete mit einem Sieg über Roger Rychen in das Fest. Seine weiteren Gegner bis und mit vierten Gang konnte er alle besiegen. Roman Schnurrenberger, Dominik Schmid und Michael Bless mussten sich jeweils geschlagen geben. Im fünften Gang musste Giger mit dem Zürcher Samir Leuppi stellen, qualifizierte sich jedoch trotzdem für den Schlussgang.
Im zweiten Rang klassiert sich Stefan Burkhalter, gefolgt von Fabian Koller, Tobias Krähenbühl,Marcel Kuster, Samir Leuppi, Mario Schneider, Raphael Zwyssig, Dominik Oertig und Roger Rychen im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste 26.Mai.2012; Koppigen; Schwingen - Oberaargauisches Schwingfest; Christian Stucki (Lyss) jubelt. (Werner Schaerer/schaererphotographs.ch)

Zollbrück BE – Christian Stucki gewinnt das Emmentalische Schwingfest im Schlussgang gegen Matthias Aeschbacher...mehr »

Schwinger Willy Graber hier mit dem Brünig Kranz 2011 (JN) - schwingenonline.ch

Zollbrück BE – Wily Graber hat es geschafft. Im Alter von 33 Jahren erschwang...mehr »

Feste

Basel BS – Thomas Sempach gewinnt den Baselstädtischen Schwingertag im Schlussgang gegen Tobias Widmer...mehr »

Feste

Basel BS, Zollbrück BE, Kägiswil OW, Anières GE – Über die Auffahrt finden gleich...mehr »