06.05.18

Giger, Aeschbacher, Käser und Mathis siegen

Hausen a.A. ZH – Samuel Giger gewinnt das Zürcher Kantonalschwingfest vor 6800 Zuschauern im Schlussgang gegen Bruno Gisler nach 5:29 Minuten mit Kurz. Der Thurgauer feiert somit den zweiten Festsieg in Wochenfrist. Er kann ein Notenblatt mit sechs Siegen verzeichnen. Im Anschwingen bezwang er Bruno Gisler zum ersten Mal. Lars Geisser, Reto Leuthard, Andreas Döbeli und Roman Schnurrenberger mussten sich jeweils von Giger geschlagen geben.
Im zweiten Rang klassiert sich Armon Orlik, gefolgt von Beda Arztmann und Michael Rhyner im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik

Habstetten BE – Der Schlussgang zwischen Curdin Orlik und Willy Graber endet gestellt. Somit gewinnt Matthias Aeschbacher (1a) zusammen mit Remo Käser (1b) das Mittelländische Schwingfest 2018. Im zweiten Rang klassiert sich Curdin Orlik, gefolgt von Christian Stucki im dritten Schlussrang.

Rangliste
Statistik

Sattel SZ – Marcel Mathis gewinnt kurz vor Gangende mittels Fussstich gegen Mike Müllestein und kann sich als Sieger des Schwyzer Kantonalen Schwingfest feiern lassen. Mathis besiegte im Anschwingen Martin Grab. Anschliessendn musste er die Punkte mit Guido Gwerder teilen. Bis zum Schlussgang konnte er Marco Ulrich, Adrian Steinauer und Reto Nötzli besiegen und qualifizierte sich somit für den Schlussgang.
Im zweiten Rang klassiert sich Joel Wicki zusammen mit Reto Gloggner.

Rangliste
Statistik 

 

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Allgemein

Wir sagen DANKE! – Königscamp 2018 – 6. Austragung wieder ein Erfolg. Wildhaus, 15....mehr »

Feste

Utzenstorf BE – Kilian Wenger gewinnt das Bernisch-kantonale Schwingfest vor 12000 Zuschauern im Schlussgang...mehr »

Feste

Am kommenden Sonntag finden mit dem Bernisch kantonalen Schwingfest und dem Schaffhauser Kantonalschwingfest gleich...mehr »

Schwinger

Alchenstorf/Utzenstorf BE – 10. August 2018 – Schwingerkönig Matthias Sempach hat entschieden, seine fantastische...mehr »