09.06.18

Berner und Südwestschweizer auf dem Stoos

Stoos SZ – Das erste Bergschwingfest steht vor der Tür und es geht bereits beim ersten Kräftemessen zwischen den Teilverbänden zur Sache. Morgen Sonntag werden die Innerschweizer Schwinger auf die Gäste aus dem Kanton Bern und der Südwestschweiz zusammentreffen und um den ersten Bergfestsieg auf dem Stoos kämpfen.
schwingenonline.ch berichtet live auf der Facebook-Fanpage laufend mit aktuellen Resultaten, Ranglisten und Fotos.

von Pascal Schönenberger (ps), schwingenonline.ch

Aeschbacher und Orlik als Teamleader der Berner
Beim Berner Team sind in diesem Jahr nicht die Eidgenossen und Könige die Teamleader, nein Matthias Aeschbacher und Curdin Orlik dominieren als Teilverbandkranzer das Geschehen im Berner Sägemehl. Beide Sennenschwinger konnten in der laufenden Saison mit Siegen an den Kranzfesten überzeugen. Hinter ihnen folgen die Spitzenschwinger Thomas Sempach, Remo Käser, Simon Anderegg, Ruedi Roschi oder Patrick Schenk, welche am Sonntag für die Gastgeber zur Gefahr werden könnten. Alle erwähnten Schwinger lieferten in der laufenden Saison schon überzeugende Resultate und werden somit mit viel Selbstvertrauen auf den Stoos reisen.

Innerschweizer und Südwestschweizer gefordert
Der grösste Favoriten für einen Stoos Kranz aus der Südwestschweiz ist Benjamin Gapany. Der Sennenschwinger ist in der Lage auch grosse Favoriten aus dem Rennen um den Tagessieg zu nehmen und sich so in eine gute Position zu schwingen. Jedoch wird auch er auf dem Stoos gefordert.
Ebenfalls gefordert werden die Gastgeber aus der Innerschweiz. Jedoch können Sven Schurtenberger, Christian Schuler, Erich Fankhauser, Mike Müllestein, Andreas Ulrich, Marcel Bieri und Reto Nötzli die Gäste im Schach halten, wenn sie konsequent als Team starten und sich gegenseitig an die Spitze vorarbeiten. Denn auch sie gehören zu den Favoriten um den Festsieg. Ob sich die Innerschweizer gegen die Gäste behaupten können, zeigt sich morgen Sonntag auf dem Stoos.

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

Herisau AR – Armon Orlik gewinnt das NOS Schwingfest vor 8000 Zuschauern im Schlussgang...mehr »

Feste

Am kommenden Sonntag finden mit dem NOS Jubiläumsschwingfest und dem Schwarzsee Schwinget gleich zwei...mehr »

Trainingslager

Wildhaus (SG), 20. Juni 2018 – Das 6. Königscamp, welches vom 30. Juli – 3....mehr »

Feste

Arosa GR – Armon Orlik gewinnt das Bündner-Glarner Kantonalschwingfest vor 3000 Zuschauern im Schlussgang...mehr »