17.04.13

Jetzt Facebook-Fan werden……mehr »

23.04.17

Samuel Giger unschlagbar

Flawil SG – Samuel Giger gewinnt das Toggenburger Verbandsschwingfest 2017 vor 2000 Zuschauern im Schlussgang gegen Domenic Schneider nach 4:11 Minuten mit Kurz & Nachdrücken. Der Thurgauer war an diesem Tag unschlagbar. Mit den Siegen über Arnold Forrer, Beda Coray, Raphael Zwyssig, Dominik Oertig und Dominik Bäbler qualifizierte er sich deutlich für den Schlussgang.
Im zweiten Rang klassiert sich Raphael Zwyssig, gefolgt von Mario Schneider und Christian Bernold.

Rangliste
Statistik

Ranglisten 23 April 2017

20.04.17

Vorschau Toggenburger Verbandsschwingfest 2017: Benji von Ah und Samuel Giger gastieren in Flawil

Flawil SG – Am Wochenende vom 22. & 23. April 2017 steht Flawil ganz im Zeichen des Schwingsports. Der Schwingclub Flawil mit OK Präsident Werner Gähler sind momentan in den letzten Vorbereitungen für das Jubiläumsschwingfest im unteren Toggenburg. Am Samstag 22. April 2017 findet der Buebschwinget statt und am Sonntag das Toggenburger Verbandsschwingfest. Anschwingen ist am Samstag um 09.15 Uhr und am Sonntag um 10.30 Uhr. Der Schlussgang ist an beiden Tagen auf 16.30 Uhr angesetzt.
schwingenonline.ch ist in Flawil am Sonntag live vor Ort und berichtet auf der Facebook-Fanpage laufend mit aktuellen Resultaten, Ranglisten und Fotos aus dem Toggenburg.

…mehr

09.04.17

Roger Rychen gewinnt in Kaltbrunn

Kaltbrunn SG – Roger Rychen gewinnt das Rapperswiler Verbandsschwingfest 2017 vor 1200 Zuschauern im Schlussgang gegen Simon Kid nach 5:26 Minuten mit Kurz. Der Glarner Eidgenosse startete mit einem Sieg über Martin Hersche in das Schwingfest. Mit Christian Bernold, Tobias Riget, Marco Nägeli und Ruedi Eugster gelang dem Neueidgenossen vier weitere Siege, was die Schlussgangqualifikation bedeutete.
Im zweiten Rang klassiert sich Simon Kid, gefolgt von Alex Schuler und Domenik Oertig auf dem dritten Schlussplatz.

Rangliste
Statistik

01.04.17

Armon Orlik siegt in Trübbach

Armon Orlik gewinnt das Rheintal-Oberländische Verbandsschwingfest vor 3800 Zuschauern im Schlussgang gegen Lutz Scheuber mit Kurz & Nachdrücken. Der Maienfelder startete mit einem Blitzsieg über Michael Bless in das Schwingfest. Im zweiten Gang besiegte Orlik in der letzten Minute den Thurgauer Michael Steiner, bevor er vor dem Mittag Beda Coray ins Sägemehl bettete. Daniel Bösch stand dem Schlussgangteilnehmer vom ESAF 2016 im vierten Gang gegenüber. Mit einem schönen Fussstich zog der Unspunnen Sieger den Kürzeren und musste als Verlierer vom Platz. In der Qualifikation für den Schlussgang besiegte Orlik Ruedi Eugster aus Mels.
Im zweiten Rang platziert sich Lutz Scheuber, gefolgt von Dominik Oertig auf dem dritten Platz.

Rangliste
Statistik

29.03.17

Vorschau Rheitnal-Oberländisches 2017: 13 Eidgenossen beim Saisonstart im NOSV

Trübbach SG – Der Schwingklub Wartau feiert heuer sein 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 1. (evtl. 8.) April 2017 in Trübbach das Jubiläumsschwingfest «50 Jahre Schwingklub Wartau» statt. Das Teilnehmerfeld mit einem Dutzend Eidgenossen verspricht Hochspannung.
schwingenonline.ch ist in Trübbach am Sonntag live vor Ort und berichtet auf der Facebook-Fanpage laufend mit aktuellen Resultaten, Ranglisten und Fotos aus dem Rheintal.

…mehr

28.02.17

„Whisky“ für die Schwinger

Flawil SG – Wenn Christoph Rhyner von Whisky erzählt, geht es nicht um die Spirituose, sondern um seinen Stier in seinem Stall. Der Landwirt aus Nassen ist der Besitzer von einem der vier Lebendpreise am Toggenburger Verbandsschwingfest 2017 Flawil.

…mehr

21.01.17

Ausbau für Sicherheit und Medien

Schwägalp AR – Sicherheit, Medien und Geschäftsstelle waren die wichtigsten Themen an der Delegiertenversammlung vom Verein Schwägalp Schwinget am vergangen Freitag auf der Schwägalp.

…mehr

11.01.17

Ritterschlag für Schwingfest

Waldstatt AR –  Der Rathüsli-Schuppel scheute keine Mühe. Die neuen Hüte und Hauben des Chlausenschuppels zeigen den Schwägalp-Schwinget – bis ins Detail. Von Hühnerhaut, Zusammenhalt und Schwägalp.

…mehr

14.08.16

Giger und Orlik erben auf der Schwägalp

Schwägalp AR – Nach einem gestellten Schlussgang zwischen Marcel Mathis und Daniel Bösch heissen die Festsieger Samuel Giger (1a) und Armon Orlik (1b). Die beiden Nachwuchstalente erbten somit den Sieg und konnten sich vor den 12500 Zuschauern feiern lassen. Giger weisst folgendes Notenblatt auf: Fünf Siege gegen Christian Odermatt, Rico Baumann, Edi Bernold, Erich Fankhauser und Sven Schurtenberger. Im Anschwingen musste er sich gegen Remo Stalder geschlagen geben. Armon Orlik siegte in den ersten beiden Gängen gegen Philipp Laimbacher und Mike Müllestein, bevor er sich von Marcel Mathis geschlagen geben musste. Nach dem Mittag besiegte er mit Andreas Fässler, Remo Stalder und Adrian Steinauer drei weitere Schwinger.
Im zweiten Rang klassieren sich Marcel Mathis und Michael Bless, gefolgt von Daniel Bösch und Pirmin Reichmuth.

Rangliste
Statistik

11.08.16

Vorschau Schwägalp Schwinget 2016: Orlik’s sechster Streich?

Schwägalp AR – Auf der Schwägalp steigt am kommenden Sonntag 14. August 2016 das letzte Bergkranzfest der Saison 2016. In einer der schönsten Bergarenen werden am Sonntag 90 Schwinger aus den Teilverbänden Nordost-, Nordwest- und Innerschweiz erwartet. Unter all den Schwingern befinden sich 15 Eidgenossen.
schwingenonline.ch ist auf der Schwägalp am Sonntag live vor Ort und berichtet auf der Facebook-Fanpage laufend mit aktuellen Resultaten, Ranglisten und Fotos vom Fusse des Säntis.

…mehr

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

Flawil SG – Samuel Giger gewinnt das Toggenburger Verbandsschwingfest 2017 vor 2000 Zuschauern im...mehr »

Feste

Flawil SG – Am Wochenende vom 22. & 23. April 2017 steht Flawil ganz...mehr »

Schwinger

Appenzell AI – Der Innerrhoder Andreas Fässler hat per sofort seinen Rücktritt aus dem...mehr »

Trainingslager

Wildhaus SG, 07.04.2017 – 5. Königscamp – lerne von den Besten. Das Warten hat...mehr »

Skyscrapper 160 x 600