06.08.15

Königscamp Tag 4: Appenzeller Michael Bless & Martin Hersche heitzen den Jungschwinger ein

Wildhaus, 08.082015 – Bereits zum dritten Mal findet das nationale Jungschwingerlager „Königscamp“ diese Woche (3.-7. August) in Wildhaus statt. Unter dem Motto „Lerne von den Besten“ trainieren täglich Spitzenschwinger mit den 80 10- 15-jährigen Schwingerkids aus allen fünf Teilverbänden. Nachdem bereits die Könige Sempach, Wenger, Forrer & Abderhalden zu Besuch waren, stand der vierte Tag unter der schwingerischen Leitung der Appenzeller Michael Bless und Martin Herrsche. Bless, der immer noch in der Reha-Phase seiner Diskushernie steckt, sagt: „Für die Jungs mache ich sowas gerne, und dieses Jahr sind mit Samuel Freund und Kevin Zelller auch noch zwei vom SK Gais mit dabei. Das macht doppelt Spass.“ Und sie heitzten den Kids mit einem spielerischen Einlaufen so richtig ein, bevor es dann Schwingtechnisch zur Sache ging.
Polysportive Woche
Nebst dem Schwingsport kommen die Kids in den Genuss von vielen Polysportiven Aktivitäten, wie Minigolf, Fussball, Schwimmen, Unihockey, Wandern, etc..
Kevin , der erstmalig am Königscamp teilnimmt schwärmt: „Es ist lässig und man kann viel profitieren. Kann ich jedem Jungschwinger nur empfehlen“.
Unterstützt wird das Camp durch Migros, Emmentaler Switzerland, Bschüssig Teigwaren, Wildhaus, Möhl, Sponser Sport Food, Heimgartner Fahnen & Micarna.

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Trainingslager

Wildhaus (SG), 15. Juli 2019– Das 7. Königscamp, welches vom 29. Juli – 2....mehr »

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »