17.04.13

Jetzt Facebook-Fan werden……mehr »

15.04.17

JETZT ANMELDEN!!! Königscamp 2017 für 10 – 15-jährige Jungschwinger

Wildhaus SG, 07.04.2017 – 5. Königscamp – lerne von den Besten. Das Warten hat ein Ende. Ab sofort kann man sich für das Königscamp 2017 vom 31. Juli – 4. August in Wildhaus im Toggenburg, exklusiv via Königscamp-Website anmelden. Aber auch dieses Jahr können nur 80 Jungschwinger der Jahrgänge 2002 – 2007 (nur lizenzierte) teilnehmen. Wer dabei sein will, soll die Chance nutzen und sich registrieren. „Die Campleitung wird ca. Ende April via Email die Jungschwinger über eine Zu- oder Absage informieren. Wir schauen natürlich immer auch darauf, dass Kids aus allen Teilverbänden vertreten sind, aber auch dass eine gute Altersstruktur vorhanden ist“, sagt Organisator Roger M. Fuchs.

Das Camp darf auch dieses Jahr wieder auf die Unterstützung von Hauptsponsor Emmentaler Switzerland, Migros, Bschüssig Teigwaren, Erlebnis Wildhaus/Toggenburg, und die Lieferanten Micarna, Sponser Sport Food, Möhl Saft und Heimgartner Fahnen, zählen.

05.08.16

Königscamp 2016 – letzter Tag: Stefan Burkhalter schwingt auch 2017

Wildhaus, 5. August 2016 – Nach vier wunderbaren, sonnigen Tagen war der letzte Tag von starkem Regen und Wind geprägt. Dies veranlasste das Leiterteam gemeinsam mit Gasttrainer Stefan Burkhalter ein Alternativprogramm durchzuführen.

Burki verlängert um eine weitere Saison
Bei der ausführlichen Interview-Runde, wo die Kids die Fragen vorbereitet hatten, verriet der Stefan, dass er eine weitere Saison anhängen wird. Aber ebenso meinte er, dass es das letzte Eidgenössische für ihn sein wird. Die Jungschwinger hatten richtig Spass an der Fragerunde mit dem Thurgauer. Auf die Frage, wie gross ein Bizeps sei, antwortete er mit 52.

Zum Abschluss genossen die 80 Jungschwinger Schnitzel Pommes, was natürlich nochmals ein Highlight darstellte. Und dann war es soweit. Um 13.45 Uhr verabschiedeten Camp-Leiter Pascal Schönenberger und Organisator Roger M. Fuchs (fox sports management) die Jungschwinger. Ob 2017 eine 5. Austragung auf dem Programm steht liess Fuchs auf Anfrage offen.

Hier gehts zu den Freitag-Fotos:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1179227708795517.1073741923.203122486406049&type=1&l=c789a56efa

Besten Dank an alle Partner des Königscamp 2016:
Emmentaler AOC, Migros, Bschüssig Teigwaren, Bergbahnen Wildhaus, Heimgartner Fahnen, Micarna, Sponser Sport Food, Möhl, Dolor-X.
schwingenonline.ch ist Medienpartner.

04.08.16

Königscamp 2016 – Tag 4: Michael Bless & Marcel Kuster mit Herzblut für die Kids

Wildhaus, 4. August 2016 – Ein weiterer Traumtag stand auf dem Programm. Und die Appenzeller Michael Bless und Marcel Kuster (der kurzfristig für den verletzten Martin Herrsche eingesprungen ist) haben mit den Kids zwei abwechslungsreiche und intensive Trainingseinheiten absolviert, so dass sie sich bei den Jungschwingern für den tollen Einsatz und Lernwillen bedankten. So macht es Spass, meinten die Schwingstars.

Verbandsprominenz auf Besuch in Wildhaus
Der ehemalige ESV-Medienverantwortliche Kari Ritter aus dem Bündnerland sowie NOSV-Vorstandsmitglied Paul Ackermann statteten heute dem Königscamp ein Besuch ab.

Morgen Freitag ist bereits der letzte Königscamp-Tag, wo der Thurgauer Eidgenosse Stefan Burkhalter die letzten Schwingeinheiten am Morgen führt, bevor das Camp um 14:00 Uhr endet. Bereits heute kann man auf ein super Camp zurückschauen und es sind noch alle 80 Jungschwinger an Board. Super Sache.

 

Fotoalbum – Tag 4:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1178506692200952.1073741922.203122486406049&type=1&l=cbadae2814

03.08.16

Königscamp 2016 – Tag 3: Matthias Sempach, Remo Käser & Sonia Kälin bei super Wetter

Wildhaus, 3. August 2016 – Am dritten Königscamp-Tag gaben Emmentaler Käse-Botschafter, Schwingerkönig Matthias Sempach, der zweifache Kranzfestsieger 2016 Remo Käser und Schwingerkönigin Sonia Kälin die Ehre. Die Freude der Kids, aber auch der vielen Besucher auf der Sonnenterasse des Berggasthaus Oberdorf in Wildhaus war gross. Ebenso wollten viele Medienschaffende noch letzte Informationen vom amtierenden Schwingerkönig Sempach hinsichtlich des Eidgenössischen in Erfahrung bringen.
Sonia Kälin holte die Kids wieder mit dem spielerischen Einlaufen von Beginn an ab. Matthias und Remo waren sich nicht zu schade um 1to1-Duelle mit den Kids auszutragen, was natürlich ein Highlight für die Jungs darstellte.
Nach einer vollen Stunde Autogramme schreiben und Fotowünsche zu erfüllen, verliessen die Stars unter tosendem Applaus am Abend das Königscamp.

Bei herrlichem Abendwetter stand für die Kids ein Postenlauf auf dem Programm, bevor um 22:00 Uhr Nachtruhe war. Am vorletzten Tag können sich die Jungschwinger auf die Appenzeller Michael Bless und Marcel Kuster freuen. Bis morgen.

schwingenonline.ch ist Medienpartner des Königscamps.

02.08.16

Königscamp 2016 – Tag 2: Stefan Fausch & Raphael Zwyssig heizten den Kids ein

Wildhaus, 2. Juli 2016 – Am zweiten Tag des Königscamps begeisterten der ehemalige Bündner Spitzenschwinger und Aarau Schlussgang-Teilnehmer Stefan Fausch, mit dem Appenzeller Eidgenossen Raphael Zwyssig, 80 Jungschwinger. Personaltrainer Fausch und Migros-Ostschweiz Botschafter Zwyssig  gaben als Gasttrainer Vollgas. Die Kids gutierten es mit grossem Einsatz und Applaus.
Der polisportive Part war mit Konditionstraining und Spielen geprägt. Auch heute konnten wir auf perfektes Schwingwetter zählen. Morgen Mittwoch gastieren der amtierende Schwingerkönig Matthias Sempach, sein Teamkollege Remo Käser und EmmentalerAOP-Botschafterin Schwingerkönigin Sonja Kälin am Königscamp. Alle sind bereits heute Abend ins Toggenburg angereist.

ESV-Kampfrichter Chef begeistert mit Video-Vortrag
Pünktlich um 19.30 Uhr startete Erich Widmer den Videovortrag zum Kampfrichterwesen. Die Jungschwinger lauschten eine Stunde aufmerksam zu und brachten Fragen auf. Erich begeisterte nach 2014 erneut. Ein wichtiger Teil im Schwingerleben. Die Sensitivität mit dem Kampfrichterwesen.

Nachfolgend das schwingenonline.ch Facebook Fotoalbum.

01.08.16

Erfolgreicher Königscamp 2016-Start mit Christoph Bieri, Michi Graber & Björn Schönenberger

Berggasthaus Oberdorf, Wildhaus / 1. August 2016 – Die 4. Austragung des Königscamp ist erfolgreich gestartet. 80 Jungschwinger im Alter von 10 – 15 Jahren sind am Nationalfeiertag pünktlich um 10.30 Uhr ins Camp eingerückt. Nach dem Materialbezug und Mittagessen stand bereits die erste Einheit auf dem Programm. Ein abwechslungsreiches Schwingtraining mit den Gasttrainern Christoph Bieri, dem Innerschweizer Michael Graber und Björn Schönenberger vom SK Flawil stand auf dem Programm. Fussball war der polysportive Teil.

Abendprogramm mit 1. August Feuerwerk
Nach einer schönen Sesselliftfahrt auf die Gamsalp mit Grill machten wir uns auf die Stündige Wanderung zurück ins Hotel, bevor um 22:00 Uhr das off. 1. August Feuerwerk der Gemeinde Wildhaus auf dem Programm stand. Die Kids genossen es in vollen Zügen.

22.45 Uhr war Nachtruhe. Morgen Dienstag kommen der Appenzeller Raphael Zwyssig und der Bündner Stefan Fausch zum Training. Gute Nacht aus Wildhaus vom schwingenonline.ch Team.

Schwingenonline.ch ist Medienpartner. Das ganze Fotoalbum der einzelnen Tage finden Sie auf der Facebook-Seite von schwingenonline.ch.

 

30.07.16

Königscamp 2016 – Aufbauarbeiten im Oberdorf Wildhaus weit fortgeschritten

29. Juli 2016 – Noch nie waren die Veranstalter so früh dran. Die Aufbauarbeiten konnten bei herrlichstem Sommerwetter weit vorangetrieben werden. Die Schwingarena für die 80 Jungschwinger konnte nahezu fertiggestellt werden. Am Montag, 1. August rücken die Kids ein. Nachfolgend das Video zum Aufbau vom Freitag, 29.7.2016.

27.07.16

Videovortrag am Königscamp 2016: ESV Kampfrichter-Chef Erich Widmer kommt

Die Jungschwinger des Königscamps 2016 können sich freuen. Nach 2014 kommt ESV Kampfrichter-Chef Erich Widmer erneut ins Nachwuchs Schwingercamp. Am Dienstag-Abend, 2. August wird er mittels Videovortrag die Kampfrichter-Arbeit den Jungschwingern näher bringen und auch Praxisbeispiele präsentieren. „Es ist wichtig, dass sich die Kids auch in die Arbeit der Kampfrichter reinversetzen können und auch verstehen. Daher freut es mich, dass wir Erich für einen Vortrag gewinnen konnten“, sagt Veranstalter Roger M. Fuchs.

25.07.16

4. Königscamp – Schwingstars trainieren mit dem Nachwuchs

Wildhaus (SG), 25. Juli 2016Das 4. Königscamp, welches vom 1. – 5. August 2016 in Wildhaus durchgeführt wird, ist das Schwingsport-Erlebnis, für 10 bis 15-jährige Jungschwinger (Jhg. 2001 – 2006). Das Nachwuchscamp ist das nationale Trainingslager für 80 Schwinger in diesem Altersbereich. Bereits zum vierten Mal findet das Camp im Berggasthaus Oberdorf in Wildhaus statt.

Kids trainieren mit den Schwingstars

Getreu dem Motto «Lerne von den Besten» kommen u.a. Schwingerkönig Matthias Sempach, der ehemalige Bündner Spitzenschwinger Stefan Fausch (erste Teilnahme, siehe Foto), die Berner Nachwuchshoffnung Remo Käser (erste Teilnahme), die Appenzeller Michael Bless, Raphael Zwyssig und Martin Herrsche, Oldie but Goldie Stefan Burkhalter, der Aargauer Christoph Bieri und die Schwingerkönigin Sonia Kälin als Gasttrainer zu Besuch. «Ein grosser Dank geht an die Gasttrainer. Denn es ist nicht selbstverständlich, dass diese so kurz vor dem Eidgenössischen noch die Zeit für den Tag in Wildhaus nehmen. Ebenso freut es mich, dass am Dienstag-Abend Erich Widmer (ESV Kampfrichter-Chef) den Jungschwinger einen Videovortrag zur Kamprichterarbeit hält», sagt Roger M. Fuchs, seitens dem Veranstalter.

Einsatzplan der Gasttrainer

Der Einsatzplan der Gasttrainer, welche jeweils die Trainings leiten, finden Sie nachfolgend (Mittagspause jeweils von 11:30 – 13:30 Uhr):

Montag, 1. August 2016         13:00 – 16:30 Uhr        Christoph Bieri & Björn Schönenberger (SK Flawil)

Dienstag, 2. August 2016       08:30 – 17:00 Uhr        Stefan Fausch & Raphael Zwyssig

Mittwoch, 3. August 2016       08:30 – 17:00 Uhr        Matthias Sempach, Remo Käser & Sonia Kälin

Donnerstag, 4. August 2016   08:30 – 17:00 Uhr        Michael Bless & Martin Herrsche

Freitag, 5. August 2016            08:30 – 12:00 Uhr        Stefan Burkhalter

 

***

Königscamp (www.koenigscamp.ch) – Am 5-tägigen Jungschwingercamp können rund 80 Kids vom täglichen Schwingtraining und polysportiven Aktivitäten profitieren. In der herrlichen Toggenburger Berglandschaft im modernen Berggasthaus Oberdorf, auf über 1’200 Meter, fühlen sich die Kids bei Vollpension und tollen Gruppenzimmern wohl und nehmen viele Erlebnisse mit nach Hause. Ein grosser Dank geht an die Partnern Emmentaler Switzerland, Migros Ostschweiz, Bschüssig Teigwaren und Toggenburg Tourismus sowie die Lieferanten Sponser, Möhl, Heimgartner Fahnen und Micarna.

29.03.16

Nach 36 Stunden: Jungschwingerlager Königscamp 2016 ist ausgebucht!

Wildhaus SG – Bereits nach wenigen Stunden war das 4. Königscamp vom 1.-5. August 2016 im Toggenburgischen Wildhaus ausgebucht. „Es ist schön zu sehen, dass wie in den ersten drei Austragungen das Bedürfniss für dieses einzigartige Jungschwingerlager, bei den Jungschwingern ungebrochen ist“, sagt Veranstalter Roger M. Fuchs, seitens fox sports management. „Jetzt geht es daran, um alle Anmeldungen nach Teilverbänden, Altersstruktur zu sondieren, um dann in den nächsten 4 Wochen die glücklichen Teilnehmer via Email zu informieren. Leider können wir nur 80 Kids berücksichtigen, daher gibt es auch Absagen“, ergänzt Fuchs.

Das 5-Tages Camp mit Vollpension-Angebot bietet rundum Betreuung, Schwingtraining unter dem Motto „Lerne von den Besten“ sowie von einem polysportiven Programm. Das Camp wird unterstützt von Emmentaler Switzerland, Migros, Bschüssig Teigwaren, Erlebnis Wildhaus, Sponser Sport Food, Möhl Saft und Heimgartner Fahnen. An dieser Stelle herzlichen Dank an die Partner.

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

Flawil SG – Samuel Giger gewinnt das Toggenburger Verbandsschwingfest 2017 vor 2000 Zuschauern im...mehr »

Feste

Flawil SG – Am Wochenende vom 22. & 23. April 2017 steht Flawil ganz...mehr »

Schwinger

Appenzell AI – Der Innerrhoder Andreas Fässler hat per sofort seinen Rücktritt aus dem...mehr »

Trainingslager

Wildhaus SG, 07.04.2017 – 5. Königscamp – lerne von den Besten. Das Warten hat...mehr »