22.01.17

Ehrungen und Verabschiedungen

Schwende AI – Die Delegiertenversammlung vom Nordostschweizer Schwingerverband fand im appenzellischen Schwende AI statt und stand ganz im Zeichen von Ehrungen und Verabschiedungen.

von Pascal Schönenberger (ps), schwingenonline.ch

Verabschiedung von drei Eidgenossen
Mit Martin Glaus (74 Kränze), Pascal Gurtner (36 Kränze) und Gerry Süess (12 Kränze) wurden gleich drei Eidgenossen aus dem Nordostschweizer Team von der Versammlung verabschiedet. Der Technische Leiter Beat Abderhalden dankte den drei Schwingern für Ihre geleistete Arbeit im Schwingsport und überreichte Ihnen als Dank ein kleines Präsent.

Ehrungen der Kranz Schwinger von Estavayer
Der Präsident Hanspeter Rufer und der Technische Leiter Beat Abderhalden ehrten die Kranzschwinger vom Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2016 in ihrem Jahresbericht deutlich. Beat Abderhalden erwähnte, „Mit der attraktiven Schwingart von Armon Orlik und Samuel Giger wurden die Zuschauer und Schwinger richtig begeistert, ja sie schwangen sich regelrecht in die Herzen der Zuschauer. Dies wiederum spiegelte sich nach der Saison für Armon mit der Auszeichnung Schwinger des Jahres und mit dem Titel Newcomer des Jahres an den Sports Awards ab.“ Die zehn Kranzschwinger von Estavayer wurden anschliessend auf der Bühne mit einem tossenden Applaus geehrt.

Wechsel im Vorstand und neue Ehrenmitglieder
Im Vorstand vom NOS Verband bahnte sich ein Wechsel an. Der zurücktretende St. Galler Paul Ackermann wurde durch Martin Kurmann im Vorstand ersetzt. Ackermann seinerseits wurde beim Traktandum Ehrungen zusammen mit Franz Inauen und René Christinger für die unermüdlichen Arbeitsstunden für den Schwingsport mit der NOS Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

ESV

Marin-Epagnier NE- Am vergangenen Wochenende wurde das Jubiläumsschwingfest „125 Jahre ESV“ an den Festort...mehr »

BKSV

Alchenstorf BE / Langenthal BE – 08.03.2017 – Avesco AG verlängert mit Schwingerkönig und Kilchberg-Sieger...mehr »

ISV

Zug ZG – Pirmin Reichmuth hat Ende Februar im Training abermals eine Knieverletzung erlitten....mehr »

ESV

Marin-Epagnier NE – Am kommenden Wochenende wird an der Abgeordnetenversammlung vom ESV entschieden, wo...mehr »