17.04.13

Jetzt Facebook-Fan werden……mehr »

03.10.16

Schwingerreise nach Namibia

Arth SZ – Der ehemalige Rigi Speaker Franz Inderbitzin aus Arth organisierte schon diverse Schwingerreisen ins Ausland. Im Jahre 2011 reiste er mit seiner Reisegruppe in den Osten von Kanada, wo er in der Provinz Quebec ein Schwingfest besuchte und letzes Jahr besuchte er mit der Reisegruppe ein Schwingfest in Kalifornien. Im Herbst 2017 organisiert er eine weitere Schwingerreise nach Namibia. Die Reise startet am 16. September 2017 und endet am 04. Oktober 2017. Weitere Details sowie das Reiseprogramm finden sie im Link unten. Weiter Infos erhalten sie auch aus dem Film.

Reiseprogramm Namibia 2017
Online Anmeldung

10.09.16

Schnupperschwingen auf der Schwägalp: Lerne von Thomas Sutter und Samuel Giger

Schwägalp AR  – Am Wochenende vom 1. & 2. Oktober 2016 findet bei der Schaukäserei Schwägalp zum Saisonschluss das Chäsfäscht statt. Nebst den diversen Schwägalpkäserei Produkuten findet am Samstag 01. Oktober 2016 auf dem Schwingplatz des Schwägalp Schwingets ein Schnuppertraining statt. Schwingerkönig Thomas Sutter, zusammen mit Samuel Giger leiten das Schnupperschwingen. Beide Schwinger konnten in iherer Karriere den Schwägalp Schwinget gewinnen. Nun haben Sie die Möglichkeit einmal auf der Schwägalp selber in die Hosen zu steigen und das Beste von den beiden Schwingern im Sägemehl zu lernen. Bei schlechter Witterung gibt es eine Autogrammstunde. Das Training findet ab 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.
Auch das Folklore darf am Chäsfäscht nicht zu kurz kommen. Das Echo vom Risibach am Samstag, sowie der Steichmusik Edelweiss und dem Jodelchörli Schönengrund am Sonntag, sorgen für die richtige Unterhaltung auf der Schwägalp.

19.08.16

Schwingerreise nach Asien

Arth SZ – Der ehemalige Rigi Speaker Franz Inderbitzin aus Arth organisierte schon diverse Schwingerreisen ins Ausland. Im Jahre 2011 reiste er mit seiner Reisegruppe in den Osten von Kanada, wo er in der Provinz Quebec ein Schwingfest besuchte und letzes Jahr besuchte er mit der Reisegruppe ein Schwingfest in Kalifornien. Im nächsten Frühling zwischen Februar und März organisiert er eine weitere Schwingerreise nach Asien, bzw. Thailand, Laos, Vietnam und Kambodscha. Die Reise startet am 18. Februar 2017 und endet am 11. März 2017. Weitere Details sowie das Reiseprogramm finden sie im Link unten. Weiter Infos erhalten sie auch aus dem Film.

Reiseprogramm ASIEN 2017
Online Anmeldung

31.05.16

EmmentalerAOP-Wettbewerb: Matthias Sempach sucht die Bösesten

Der Schwingerkönig fordert die Schweizer mit einem Fotowettbewerb heraus. Wer die Herausforderung annimmt, kann Bargeldpreise gewinnen.

Beim Schwingen werden nur die erfolgreichsten Athleten als die Bösen bezeichnet. Doch nun kann jeder und jede um den Titel der Bösesten mitstreiten. Beim Fotowettbewerb von Emmentaler kannst du dein bösestes Gesicht hochladen und dich mit deinen Freunden messen.

Sei böser als die Bösen
Egal ob Mann oder Frau, jung oder alt – bei diesem Wettkampf kann jeder gegen jeden antreten. Zudem können Freunde und Bekannte einander via Facebook und E-Mail gegenseitig herausfordern. Die Duelle werden im Eins-gegen-eins-Modus ausgetragen und von der Online-Community entschieden, per Klick auf den beziehungsweise die Böseren. Am Ende des Turniers stehen, nach Siegesquote berechnet, die Bösesten fest.

Cash statt Muni
So direkt wie die Duelle der Bösen sind auch die Preise. So winken den Bösesten (anstelle eines traditionellen Siegermunis) – neben der grossen Ehre – Preisgelder in der Höhe von 1500 Franken, 1000 Franken und 500 Franken in bar.

Zeig uns dein bösestes Gesicht und mach mit bei «Emmentaler sucht die Bösesten». Lade dein Foto auf www.emmentaler.ch/boese hoch und gewinne Bargeldpreise bis zu CHF 1’500.–.  Und nimm auch an der grossen Verlosung teil und gewinne einen Jahreseinkauf im Wert von CHF 15’000.–. Verlosungs-Codes gibt’s ab sofort auf jedem Emmentaler AOP Surchoix in deiner Migros.

22.04.16

Matthias Sempach & Sonja Kälin: Top-10 Emmentaler-AOP-Produzenten ausgezeichnet:

Kartause Ittingen, 21.04.2016 – Anlässlich der Delegierten Versammlung von Emmentaler Switzerland überreichten die Emmentaler Switzerland Botschafter – Schwingerkönig Matthias Sempach und Schwingerkönigin Sonja Kälin – die Diplome für die Top-10 Emmentaler-AOP-Produzenten 2015.
Ebenso wurde bekanntgegeben, dass ab Mai 2015 auch Michelle Hunziker zur Markenbotschafterin in der Schweiz wird.

Schwinger Matthias Sempach anlaesslich der Delegiertenversammlung von Emmentaler Switzerland am Donnerstag, 21. April 2016, in der Kartause Ittingen in Warth (TG). (PHOTOPRESS/Christoph Imseng)

Schwinger Matthias Sempach anlaesslich der Delegiertenversammlung von Emmentaler Switzerland am Donnerstag, 21. April 2016, in der Kartause Ittingen in Warth (TG). (PHOTOPRESS/Christoph Imseng)

Schwinger Matthias Sempach mit einem der besten zehn Emmentaler AOP-Kaesehersteller 2015 anlaesslich der Delegiertenversammlung von Emmentaler Switzerland am Donnerstag, 21. April 2016, in der Kartause Ittingen in Warth (TG). (PHOTOPRESS/Christoph Imseng)

Schwinger Matthias Sempach mit einem der besten zehn Emmentaler AOP-Kaesehersteller 2015 anlaesslich der Delegiertenversammlung von Emmentaler Switzerland am Donnerstag, 21. April 2016, in der Kartause Ittingen in Warth (TG). (PHOTOPRESS/Christoph Imseng)

22.03.16

Blick-Gruppe sichert sich exklusive Online-Bewegtbild-rechte an Schwingfesten

22.03.2016 – Die Blick-Gruppe sichert sich die exklusive Online-Bewegtbildrechte an Schwingfesten, wie es heute gemäss nachfolgender Medienmitteilung seitens Ringier heisst.

Blick-Leserinnen und -Leser profitieren während Schwingfesten künftig von exklusiven Video- Beiträgen auf den Online-Plattformen der Blick-Titel. Eine Vereinbarung zwischen der Blick-Gruppe und dem Eidgenössischen Schwingerverband (ESV) sichert die exklusiven Online-Bewegtbildrechte für die kommenden drei Jahre.

Auf Blick.ch sowie Blickamabend.ch und auch auf den mobilen Applikationen wird ab sofort sowohl live als auch zusammenfassend über die Teilverbands-, Bergkranz-, Kantonal- und Gauverbandsschwingfeste berichtet. Die Beiträge verantwortet Blick-Schwing-Experte Marcel Perren. Die Blick-Gruppe setzt damit einen weiteren Meilenstein im massiven Ausbau ihrer Video- Berichterstattung. Für 2016 sind zahlreiche weitere Live-Übertragungen, 360-Grad-Videos und neue Formatideen in Planung.

Felix Bingesser, Chefredaktor Sport der Blick-Gruppe: «Für den Blick als grösstes Schweizer Sportmedium hat das Schwingen seit vielen Jahren eine enorme Bedeutung. Die stetig steigende Popularität des Schwingens, vor allem aber die gelebte Tradition und die Werte, für die der Nationalsport steht, passen perfekt zu Blick. Darum freuen wir uns sehr, dass wir nun mit dem Eidgenössischen Schwingerverband auch eine exklusive Partnerschaft pflegen dürfen.»

Paul Vogel, Obmann des Eidgenössischen Schwingerverbandes: «Die zunehmende Medienpräsenz wird als Instrument der Nachwuchsförderung im ESV sehr begrüsst. Es ist aber Aufgabe des ESV, Schwinger und Zuschauer vor den zunehmenden Zahlen von Fotografen und Kameraleuten aller Art auf dem Schwingplatz zu schützen. Der ESV ist überzeugt, mit dem Vertrag mit der Blick-Gruppe einen Schritt in die Richtung zur Zufriedenheit aller Beteiligten unterzeichnet zu haben.»

19.11.15

Reisebericht Schwingerreise USA: Schwingfest in Newark als Highlight

USA – Wie schon in den vergangen Jahren organisierte der ehemalige Rigi Speaker Franz Inderbitzin zusammen mit Jens Lüben eine Schwingerreise ins Ausland. Ende August führte die Reise an die Westküste der USA.

…mehr

19.10.15

Matthias Sempach & Roger Brügger begeistern an Ochsner Sport Plausch Woche 2015

Giverola (Spanien) – Vom 10. – 17. Oktober fand bereits zum zweiten Mal die Sportplausch-Woche von Ochsner Sport in Giverola statt. Mit dabei auch Schwingerkönig Matthias Sempach und der ehemalige Spitzenschwinger Roger Brügger. Während Sempach als Ochsner Sport Botschafter aktiv ist, arbeitet Brügger seit Jahren beim grössten Sportfachhändler der Schweiz. Da lag es auf der Hand, dass die Schwergewichte in der schönen Bucht von Giverola, den rund 300 Teilnehmern den Schwingsport – Gross und Klein – näher brachten. Wie Sempach auf seiner Website schreibt: Hat er unter anderem auch die Chance genützt um das Morgen-Yoga auszuprobieren sowie den Fechtsport.

Ochsner Sport Plausch 2015 Giverola

Ochsner Sport Plausch 2015 Giverola

22.06.15

Matthias Sempach & Christian Stucki am Super10Kampf 2015 – Jetzt Tickets sichern

Europameister Röthlin und Olympiasieger Défago fordern am Sporthilfe Super10Kampf die Schwingerkönig Matthias Sempach und Christian Stucki heraus – jetzt Tickets sichern

Ittigen, 19. Juni 2015. Kühe und Käselaibe statt Laufschuhe, Skier und Sägemehl: Auf Marathon-Europameister Viktor Röthlin, Abfahrts-Olympiasieger Didier Défago, Schwingerkönig Matthias Sempach und die schnellste Frau der Schweiz, Mujinga Kambundji, warten am Super10Kampf 2015 neue Herausforderungen. Der Charity-Anlass der Stiftung Schweizer Sporthilfe präsentiert sich heuer unter dem Motto «Älplerchilbi». Tickets für das am Freitag, 6. November 2015, im Hallenstadion Zürich stattfindende Spektakel sind bei Ticketcorner erhältlich.Zu den zurückgetretenen Athleten Viktor Röthlin und Didier Défago gesellt sich die ehemalige Kunstturnerin Ariella Kaeslin. Während es für die dreifache Schweizer Sportlerin des Jahres zum fünften Auftritt am Sporthilfe Super10Kampf kommt, ist Olympiasieger Défago zum zweiten Mal dabei. Röthlin hingegen

…mehr

26.04.15

Emmentaler Switzerland: Matthias Sempach eröffnet BEA 2015 und rollt mit Sonia Kälin

Matthias Sempach, der Schwingerkönig von Burgdorf, eröffnet am Freitag, 24. April 2015, die BEActive Zone. Der ganz Böse und die Böse, Sonia Kälin, Schwingerkönigin 2012, steigen zuerst mit den Jüngsten ins Sägemehl und eröffnen die Schwingarena. Geduldig erklären sie den Schülern das Abc des Schwingsports. Anschliessend geht’s auf den kniffligen Käserollparcours. Hier gehts zum VIDEO.

Matthias Sempach greift sich die schwere, ca. 80 kg wiegende Laibattrappe und schafft den Parcours in19,26 Sekunden. Sonia Kälin schafft den gleichen Parcours in flinken 14,52 Sekunden und schlägt somit die Zeit des Schwingerkönigs. Matthias Sempach gratuliert anerkennend, sagt aber anschliessend zu den Zuschauern: «Ihr habt aber schon mitgekriegt, dass mein Emmentaler viel schwerer war als der von Sonia?»

Der Schwingerkönig gewinnt gerne, unter diesen Umständen kann er sich aber auch mal mit einem Lächeln geschlagen geben. Mit seinen Markenbotschaftern will Emmentaler Switzerland Erlebnisse schaffen und das wunderbare Naturprodukt, den Emmentaler AOP, in seinen verschiedenen Reifegraden präsentieren.

SCHWEIZ EROEFFNUNG BEA 2015

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

Weiach ZH – Samir Leuppi gewinnt das Zürcher Kantonalschwingfest vor 4800 Zuschauern im Schlussgang...mehr »

Feste

Weiach ZH / Malters LU / Tramelan BE – Am kommenden Sonntag 21. Mai...mehr »

Feste

Arth SZ – Andreas Ulrich gwinnt vor 3600 Zuschauer das Schwyzer Kantonale im Schlussgang...mehr »

Feste

Arth SZ / Heimenschwand BE – Am kommenden Sonntag 14. Mai 2017 startet im...mehr »