04.10.11

Ecuvillens: Schwingerfussballturnier 2011 mit Stucki, Glarner, Zbinden & Co.

Fussballplatz_Ecuvillens_beimFlughafen

Die besten Schwinger unseres Landes finden sich auf Rasen und nicht im Sägemehl wieder, um die „Netze“ zittern zu lassen, so heisst es auf der Ausschreibung des Südwestschweizer Schwingerverband.
Am Samstag, 8. Oktober 2011 heisst es wieder Schwingerfussball. Dieses Jahr lädt Manfred Schneider (Technischer Leiter Jungschwingen ESV) die Schwinger zum 20. Eidg. Schwingerfussballturnier nach Ecuvillens FR ein. Ruedi Schläfli (Technische Leiter des SWSV) hat in Ecuvillens (neben dem Flugplatz) eine sehr gute Infrastruktur gefunden, wo die Schwingcracks ihre Fußballtricks zeigen können. Man darf gespannt sein, ob die Berner Kicker unter Spielertrainer Matthias Glarner und den Goalgettern Dominic Bloch und Christian Stucki den Sieg aus dem Vorjahr in Netstal verteidigen können.

Auf die Frage an den Berner Spielertrainer Mätthel Glarner, ob er sich bereits eine Taktik bereit gelegt hat, antwortete er:
Ja bi also extra YB-Luzärn ga luegä am wucheend;). Bi also pronto;). System 3-4-3 da d'Bäerne immer Offensiv usgrichted si, mid so vill technisch starche Brasilianer im Team;)

Nachfolgend finden Sie
Mannschaftslisten_EidgSchwingerfussballturnier_2011
Bestenliste_EidgSchwingerfussballturniere
Spielzeiten_Paarungen_EidgSchwingerfussballturnier_2011

Weitere spannende Artikel:


Kommentar hinterlassen

Nachrichten aus dem Schwingen

Feste

30. April 2019.- Endlich ist es soweit. Ab dem 5. Mai 2019 geht es...mehr »

Feste

Dieser Beitrag ist April, April!!! Besten Dank für den Spass. 2. April 2019/schwingenonline.ch April...mehr »

Schwinger

Ittigen, 18.9.2018 – Bereits zum 40. Mal findet am 2. November 2018 der Sporthilfe...mehr »

Feste

Schwägalp AR – Die Kranzfestsaison wird am kommenden Sonntag mit dem Schwägalp Schwinget beendet....mehr »