17.04.13

Jetzt Facebook-Fan werden……mehr »

25.02.17

ESAF 2022 in Pratteln

Pratteln BL – Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022 (ESAF) soll in Pratteln stattfinden. Die Machbarkeitsstudie für ein ESAF am Standort Pratteln wurde heute an einer Medienkonferenz vorgestellt. Die Projektgruppe kommt zum Schluss, dass die Durchführung des ESAF im Jahr 2022 auf Gebiet der Gemeinde Pratteln möglich und in allen untersuchten Fachbereichen machbar ist.

…mehr

25.02.17

Grenchen zieht sich zurück

Grenchen SO – Der Grenchner Trägerverein für die Kandidatur des Jubiläumsschwingfest „125 Jahre Eidgenössischer Schwingerverband“ zieht seine am 30. September 2016 eingereichte Kandidatur zur Durchführung des Schwing-festes von Ende August 2020 und des Jubiläumsanlasses vom November 2020 zurück. Die mangelnde Transparenz des Bewertungsverfahrens durch den Verband (ESV) haben die Grenchner zu diesem Entscheid bewogen. Grenchen hatte sich als einziger der fünf Bewerber für die Durchführung des Schwingfestes und des Jubiläums beworben und wäre bereit gewesen das Jubiläumsfest mit einem rund sechsstelligen Betrag aus dem zu erwartenden Reingewinn des Schwingfestes mitzufinanzieren. Der ESV hat in seiner Kommunikationsarbeit diese Tatsache nie publik gemacht und die Kandidatur für das Jubiläumsfest rundweg als rechtlich ungültig bezeichnet. Eine Begründung für diesen Entscheid wurde nicht geliefert.

21.02.17

Schaffhausen verzichtet auf ESAF 2025

Schaffhausen SH – Schaffhausen als möglicher Austragungsort des ESAF 2025 verzichtet auf die Bewerbung beim Eidgenössischen Schwingverband zur Ausrichtung dieses grössten Schweizer Sportanlasses. Damit lässt die Region Schaffhausen den beiden Mitbewerbern Gossau-St. Gallen (SG) und Näfels-Glarus (GL) den Vortritt. Verschiedene infrastrukturelle und finanzielle Überlegungen haben zu diesem Verzichtsentscheid geführt.

…mehr

10.01.17

Bergfestverteiler ist bekannt

Walkringen BE – Der Verteiler für die Bergkranzfeste 2017 wurde von der Technischen Kommison vom ESV bekannt gegeben.

Stoosschwinget am 11.06.2017 Homepage
50 ISV, 20 NOSV, 20 NWSV, Total 90 Schwinger

Schwarzsee-Schwinget am 18.06.2017 Homepage
35 BKSV, 20 ISV, 35 SWSV, Total 90 Schwinger

Rigischwinget am 09.07.2017 Homepage
50 ISV, 20 NOSV, 20 NWSV, Total 90 Schwinger

Weissenstein-Schwinget am 22.07.2017 Homepage
25 BKSV, 15 SWSV, 50 NWSV, Total 90 Schwinger

Brünig-Schwinget am 30.07.2017 Homepage
50 BKSV, 50 ISV, 20 NOSV, Total 120 Schwinger

Schwägalp-Schwinget am 20.08.2017 Homepage
60 NOSV, 10 SWSV, 20 BKSV, Total 90 Schwinger

30.10.16

5. Nacht des Schwingsports – Edition Schwingerbrunch Der goldene Kranz 2016 für Orlik, Käser und Giger

Rheinfelden AG, 30. Oktober 2016 – Die jungen Wilden werden mit dem goldenen Kranz ausgezeichnet. Der Bündner Armon Orlik (21) kann sich sogar doppelt freuen. Nebst der Schlussgang-Jahreswertung, die off. Jahrespunkteliste des Eidgenössischen Schwingerverbandes (ESV), kann er sich auch über die Wahl zum Schwinger des Jahres 2016 freuen. Weitere Preisträger anlässlich der 5. Nacht des Schwingsports sind: der 19-jährige Berner Remo Käser (Aufsteiger) und der 18-jährige Thurgauer Samuel Giger (Nachwuchs). Schwingerkönig 2016 Matthias Glarner wird für den Königstitel geehrt.

…mehr

23.09.16

Appenzell kandidiert fürs Jubiläumsschwingfest 2020

Appenzell AI  – 2020 feiert der Eidgenössische Schwingerverband sein 125-jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wird am 30. August 2020 mit einem Jubiläums-Schwingfest gefeiert. Der Schwingklub Appenzell bewirbt sich beim Eidgenössischen Schwingerverband um die Austragung dieses Grossanlasses in Appenzell.

…mehr

02.08.16

Königscamp 2016: ESV Kampfrichter-Chef Erich Widmer mit tollem Videovortrag

Wildhaus, 2.8.2016 – Nach 2014 nahm sich ESV Kampfrichter-Chef Erich Widmer die Zeit und besuchte das Königscamp zum zweiten Mal. Mit dem aktuellen Videobeitrag „Kampfrichterwesen“ brachte er die Kampfrichterarbeit den 80 Jungschwingern näher. In einer kurzweiligen Stunde nahm er die Kids in den Bann und begeisterte. Auch Schweizer Familie Redaktor Daniel Röthlisberger war vor Ort und dankte für den tollen Beitrag.

ESV Kampfrichter Erich Widmer, Königscamp 2106

ESV Kampfrichter Erich Widmer, Königscamp 2106

06.07.16

ISV kandidiert für das Jubiläumsschwingfest 2020 in Luzern.

Luzern LU – 2020 feiert der Eidgenössische Schwingerverband sein 125-jähriges Bestehen. Dieses soll am 30. August mit einem Jubiläums-Schwingfest gefeiert werden, für das sich der Innerschweizerische Schwingerverband mit seinen fünf Kantonalverbänden bewirbt.

…mehr

07.03.16

AV ESV – revidierte Statuten genehmigt

St. Gallen SG – Die sich im winterlichen Kleid präsentierende Stadt St. Gallen war Austragungsort der dies-jährigen Abgeordnetenversammlung (AV) des Eidgenössischen Schwingerverbandes (ESV). Das Schwingparlament genehmigte die revidierten Statuten, lehnte sich aber gegen die im Sommer 2015 verabschiedeten „Richtlinien für Einladungsbegehren“ auf.

Zum zweiten Mal leitete der Berner Oberländer Markus Lauener die AV. Er durfte rund 300 Dele-gierte, Ehrenmitglieder und Gäste begrüssen. In den grosszügigen Räumen des Athletikzentrums sorgte der Schwingerverband St. Gallen und Umgebung, unter der Leitung von Franz Inauen dafür, dass sich die Versammlungsteilnehmer sichtlich wohl fühlten.

Vier neue Ehrenmitglieder
Zur Wiederwahl standen die Mitglieder der Werbekommission, der Rekurskommission Werbung so-wie der Werbeverantwortliche. Sie alle stellten sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung und wurden im Amt bestätigt.
Das Traktandum Genehmigung der Statuten ESV befasste sich mit dem Antrag des Glarner Kantonalen Schwingerverbandes zur Vergabe des ESAF ein Jahr früher als bisher, Dieser wurde abge-lehnt. Bei der Schlussabstimmung der revidierten Statuten ergab sich eine einstimmige Zustim-mung. Die Statuten ESV Ausgabe 2016 treten sofort in Kraft.
Nachdem der ZV die zusammen mit der Technischen Kommission (TK) revidierten „Richtlinien Ein-ladungsbegehren“ im Sommer 2015 verabschiedet hatte, regte sich Widerstand. Der Nordost-schweizer und der Innerschweizer Schwingerverband reichten deshalb fristgerecht Anträge an die AV ein. Die Anträge wurden allesamt angenommen. Neu können die Klubs nun vier und nicht nur zwei Rangschwingfeste ausserhalb ihres Teilverbands besuchen und zwischen geographisch direkt benachbarten Klubs bestehen neu gar keine Einschränkungen mehr diesbezüglich. Zudem sollen die sechs Schwingfeste mit Sonderrechten ihren Status Quo behalten.
Höhepunkt des ersten Versammlungstages war die Ernennung von vier neuen Ehrenmitgliedern: Max Rombach, NOSV, Ueli Schlüchter, BKSV, Manfred Schneider, BKSV und Fredy Aubert, SWSV wurde diese Ehre zuteil.

Neue Ressorts
Zu Beginn des Sonntags stellte Obmann Paul Vogel den neuen Technischen Leiter Jungschwingen, den Zürcher Oberländer Andreas Betschart, vor. Die Versammlung beschloss, den Kilchberger Schwinget zugunsten des im Jahr 2020 vorgesehe-nen 125-Jahr Jubiläumsschwingfests auf 2021 zu verschieben. Samuel Feller, Technischer Leiter, konnte das neu erstellte „Schwingerlehrbuch“ vorstellen.

22.12.15

Die Nordostschweizer am Schwarzsee 2016

Walkringen BE – Der Verteiler für die Bergkranzfeste 2016 wurde von der Technischen Kommison vom ESV bekannt gegeben. Bei den sechs Bergkranzfesten sind die Nordostschweizer nach zwei Jahren Abwesenheit wieder zurück am Schwarzsee Schwinget. Insgesamt werden 570 Schwinger an den sechs Bergkranzfesten teilnehmen, wovon der Innerschweizer Verband mit Total 200 Schwinger am grössten vertreten ist. Weiter können die Innerschweizer als einzige vier Bergkranzfeste bestreiten. Auf dem Stoos kommt es im 2016 zum reinen Duell zwischen der Innerschweiz und der Nordwestschweiz, was sicherlich für Spannung sorgen wird.

Stoosschwinget am 12.06.2016 Homepage
65ISV, 25 NWSV, Total 90 Schwinger

Schwarzsee-Schwinget am 19.06.2016 Homepage
35 BKSV, 20 NOSV, 35 SWSV, Total 90 Schwinger

Rigischwinget am 10.07.2016 Homepage
25 BKSV, 50 ISV, 15 SWSV Total 90 Schwinger

65. Weissenstein-Schwinget am 16.07.2016 Homepage
25 NOSV, 15 ISV, 50 NWSV, Total 90 Schwinger

Brünig-Schwinget am 31.07.2016 Homepage
55 BKSV, 55 ISV, 10 SWSV, Total 120 Schwinger

17. Schwägalp-Schwinget am 14.08.2016 Homepage
65 NOSV, 10 NWSV, 15 ISV, Total 90 Schwinger

Nachrichten aus dem Schwingen

ESV

Pratteln BL – Das Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest 2022 (ESAF) soll in Pratteln stattfinden....mehr »

ESV

Grenchen SO – Der Grenchner Trägerverein für die Kandidatur des Jubiläumsschwingfest „125 Jahre Eidgenössischer...mehr »

ESV

Schaffhausen SH – Schaffhausen als möglicher Austragungsort des ESAF 2025 verzichtet auf die Bewerbung...mehr »

ESAF 2016

Estavayer-le-Lac FR – Das Organisationskomitee Eidgenössisches Schwing- und Älplerfest Estavayer2016 zeigt sich überaus zufrieden....mehr »